F-90 Wand auf Grundstueck

Frage: ich suche eine Möglichkeit, eine Mauer mit der Brandschutzklasse F90-AB für draußen als Trennmauer zwischen zwei Grundstücken, ca. 7m lang, 2,2m hoch, nicht tragend aber dem Wetter ausgesetzt, in Fertigbauweise, Leichtbauweise oder Trockenbau zu erstellen. Sind Ihnen dafür Systeme bekannt?

 

Antwort: In Leicht- oder Trockenbauweise dürfte das schlecht möglich sein.

 

Sie könnten zwar theoretisch etwa eine Holzständerwand stellen, diese mit Feuerschutzplatten auf F-90 bringen und anschließend mit einer Fassadenbeplankung und einer Blechabdeckung vor dem Wetter schützen. Der Aufwand wäre aber doch recht hoch. Zudem müsste sichergestellt sein, dass diese Wand auch frei stehen bleibt.

 

Wenn es Ihnen vor allem darauf ankommt, die Wand durch vorgefertigte Teile schnell und einfach zu errichten, dann könnten Sie überlegen, sie aus Stuttgarter Mauerscheiben zu erstellen. Siehe unter folgendem Link:

 

http://www.mall.info/fileadmin/Gewerblich/Mauerscheiben/Prospekt-Stuttgarter-Mauerscheiben.pdf

29. Oct 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010