Gegen kalte Fuesse im Winter – Der richtige Boden macht’s

Die Frauenwelt kann mit großer Wahrscheinlichkeit ein Liedchen davon singen: Kalte Füße! Egal ob dicke Wollsocken, flauschige Lammfell-Pantoffeln oder einer angenehmen Raumtemperatur von 21 Grad Celsius – Die Füße wollen einfach nicht so recht warm werden. Jedoch haben vor allem die Raumfarbe, die Luftfeuchtigkeit und die Bodengestaltung einen großen Einfluss auf das Wärmeempfinden des Bewohners.
29. Nov 2013  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010