Fenster aendern NRW

Frage: wir planen aus einem dreiflügeliges Fenster ein zweiflügeliges mit zusätzlicher Balkontür zu abzuändern. Sprich aus einem Fenster soll eine Balkontür werden. Ich habe hier bereits mehrfach gelesen, dass das in einigen Bundesländern genehmigungsfrei ist. Wie ist das in NRW? Die Breite des Fensters wird nicht abgeändert, lediglich nur die Länge. Von der Balkontür kann man so auf den Balkon und die Terrasse gelangen.

Antwort: Dafür brauchen Sie in NRW im Normalfall keine Genehmigung. In der Landesbauordnung (BauO NRW) steht unter
26. Mar 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Durchbrueche Rabitzwand

Frage: ich möchte Durchbrüche verschiedener Grösse durch eine Rabitzwand erstellen. Was ist da zu beachten?

Antwort: Da dürften Sie wenig Freude dran haben. Das Metallgewebe, auf dem der Putz aufgebracht ist, können Sie mit einer Drahtschere leicht ausschneiden. Aber Sie müssen ja auch die Stahlstangen des Gerippes durchtrennen.
26. Mar 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

Garage Vollgeschoss

Frage: Wenn im B-Plan für mein Wohngebiet nur zwei Vollgeschoße "möglich" sind wie verhält sich folgendes Beispiel?? "Wenn ich ein neues Haus als Anbau errichte und das EG 85% eine Garage ist und nur 15% als Treppenhaus genutzt werden soll zählt es dann als Vollgeschoß oder nicht." Ich wohne in Niedersachsen.

Antwort: Das kommt darauf an was in Ihrem Bebauungsplan steht. In der Baunutzungsverordnung (BauNVO) steht unter
26. Mar 2009  Comments [1] | Email | Nach oben
Kategorie:

Schlitze in Aussenwand schliessen

Frage: Hallo Frag den Architekt-Team! Problem in unserer Altbau-Wohnung (Baujahr 1957): Schimmelbildung im der Innenecke einer Außenwand (ca. 30 cm dicke geputzte Wand) Die früher als Speisekammer genutzte Abstellfläche hat nach außen hin Lüftungsschlitze und hatte im Winter eine Temperatur von unter 10°C. Sie ist mit einer Tür zur Küche verbunden und somit ist Kondensatwasser eigentlich nicht zu verhindern. Die Außenwand soll Ende des Jahres ein WDVS bekommen. Den Schimmel haben wir nach Anleitung mit Alkohol entfernt.

Würden Sie die Schlitze schließen? Wenn ja, womit schließen? Die Wände selbst mit spezieller Farbe streichen oder lieber einen Fachmann kommen lassen?

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus!

Antwort: Auch wenn ich WDVS-Systemen äußerst skeptisch gegenüberstehe, so sollte sich das Problem der niedrigen Innentemperaturen und somit auch der niedrigen Oberflächentemperatur der Außenwand mit der Schimmelbildung als Konsequenz mit der Anbringung desselben eigentlich erledigt haben, so es denn fachgerecht ausgeführt wird.
26. Mar 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  |  | 

Schallschutz Werkstatt

Frage: Guten Tag, in unserer DHH soll ein Kellerraum zur Hobbywerkstatt (mit Holzbearbeitungsmaschinen) umgebaut werden. Wir haben bereits probeweise eine Hobelmaschine in dem Raum laufen lassen, um eine evtl. Lärmbelästigung für den Nachbarn zu prüfen. Etwas hört man die Maschine im Nachbarhaus leider schon, es wird aber weniger, wenn man einen Teppich unter die Maschine stellt. Wir wollen also a) den jetzigen Fliesenboden in dem Kellerraum gegen Körperschall dämmen (über die Dämmung sollen dann OSB Platten) und b) die Betonwand zum Nachbarhaus schalldämmen. Welche Materialien würden Sie für a) und b) empfehlen?

Antwort: Der Schallschutz am Boden fällt unter die Kategorie Trittschall. Dafür gibt es eine Vielzahl von Dämmplatten unterschiedlicher Hersteller, deren Internetseiten Sie unter Links finden.
26. Mar 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Lattung Gipskarton Dachschraege

Frage: Dachausbau mit doppelter also Kreuzlattung oder reicht eine Einfache Lattung? Mein Dach ist zur Hälfte ein Flachdach mit OSB und Alvitra Folie oben drauf - die andere Hälfte ein "normales" in Schiefer gedecktes Dach. in den 200 Sparren (Fichte gehobelt) habe ich 180er Glaswolle und darunter die Dampfsperre. Muss unter der Dampfsperre eine Kreuzlattung oder reicht die einfache & wie groß soll der Abstand zw. Dampfsperre und den Rigipsplatten die ich hinmachen wollte sein?

Antwort: Eine „Kreuzlattung“ benötigen Sie hier nicht. Sie brauchen ja innen keine Hinterlüftung.
25. Mar 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Gewerbliche Nutzung Gartengrundstueck

Frage: Wir planen auf einem Gartengrundstück mit massive errichteten Gewächshaus (unterkellert) eine intensive Nutzung (gewerblich) des Gartenlands. Gibt es Möglichkeiten dadurch das Gewächshaus zu erneuern/ umzubauen und irgendwann eine Betreiberwohnung dort genehmigt zu bekommen ?

Antwort: Die Frage ist doch zunächst mal, ob Sie das Gartengrundstück überhaupt intensiv gewerblich nutzen dürfen.
25. Mar 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Zustimmung der Nachbarn

Frage: Unser Haus steht in Weinheim/Bergstraße, Baden-W. Folgende Situation: In unserem Wohnzimmer gibt es drei große (bis zum Boden) Fenster, die zur Terrasse führen. Der Abstand zum angrenzenden Grundstück beträgt leider nur ca. 4 m. Nun will unser Nachbar (bisher war die hintere Wand eine Flucht mit unserer vorderen) just dort (2 Stockwerke) anbauen. Er wird uns damit praktisch die ganze Sonne nehmen und uns total einkasteln. Müssen wir ihm das genehmigen? Für eine baldige Antwort wäre ich Ihnen dankbar.

Antwort: Wenn Ihr Nachbar den Bauantrag eingereicht hat, wird Sie die Gemeinde davon informieren. Dazu steht in der Landesbauordnung (LBO) Baden-Württemberg unter
25. Mar 2009  Comments [1] | Email | Nach oben
Kategorie:

More Pages:
Previous    1 2 3 4    Next
 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010