Handlauf Gartentreppe

Frage: ich habe in Taunusstein (Hessen) in dem Weg zum Haus eine 3-stufige Treppe. Ist es nach der Hessischen Bauordnung notwendig, einen Handlauf anzubringen?

Antwort: Nein, für eine dreistufige Treppe im Garten brauchen Sie keinen Handlauf. Außer, es geht daneben senkrecht in die Tiefe mit einer Absturzhöhe von mehr als 1m. Dann bräuchten Sie eine Umwehrung, ob Treppe oder Weg.
11. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Ausschreibung sinnvoll?

Frage: wir sind Miteigentümer an einem Neubau, dessen Balkone saniert bzw. abgerissen und erneuert werden sollen. Wir haben zwei KVAs erhalten. Der eine sagt, Abriss und Neuaufbau der Balkone kosten 5.700 Euro pro Stück, der andere veranschlagt 10.000 Euro (noch ohne Gerüst und Putzarbeiten, etc.). Der teurere KVA entstand aber auch, nachdem ein gerüst aufgebaut und Untersuchungen angestellt wurden. Wie können wir als Eigentümer eine Lösung finden, die vernünftig und kostengünstig ist? Sollte man eine Ausschreibung veranlassen? Herzlichen Dank für Ihren Rat,

Antwort: Selbstverständlich, falls Sie nicht Äpfeln mit Birnen vergleichen wollen. Beauftragen Sie einen Architekten mit Planung und Ausschreibung. Nur so werden Sie vergleichbare Angebote erhalten.
11. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:

Masze Mauerwerk

Frage: Beim Mauerwerk gibt es bestimmte Kommazahlen wie z.B. ,99 . welche weiteren Zahlen könnte man noch benutzen?

Antwort: Diese Frage wird ausführlich erklärt im Artikel Mauerwerksmass .Bitte dort nachlesen.
10. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Waschraum und Fahrradabstellplatz

Frage: ist in einem neu zu errichtendem 6-Familien-Haus ein gemeinsamer Waschraum Pflicht? Wie ist es mit einem Fahrradraum oder alternativ Fahrradstellplätze?

Antwort: Da ich nicht weiß, wo Sie wohnen, werde ich Ihre Frage auf Basis der Landesbauordnung (LBO) Baden-Württemberg beantworten.
10. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:

Treppe abschotten

Frage: Wir haben ein ausgebautes Dachgeschoss in unserem Haus, welches durch eine Wendeltreppe zu erreichen ist. Gibt es eine Möglichkeit die vorhandene Wendeltreppe so "abzuschotten", so dass der Zugang z.B. durch eine abschließbare Tür möglich ist, damit man im DG eine Privatsphäre hat. Habe von sog. Aufsätzen, z.b. aus Glas gehört mit integrierter Tür.

Antwort: Fertige Elemente werden Sie dafür nicht finden.
10. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Terrassenueberdachung oder Wintergarten

Frage: was ist per Definition genau der Unterschied zwischen einer Terrassenüberdachung und einem Wintergarten?

Antwort: Ich hätte jetzt mal angenommen, dass man dafür keine Definition braucht, da sich das doch von alleine erklärt.
10. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Fertighaus 1965

Frage: wir beabsichtigen ein Rolu Feritghaus von 1965 zu kaufen. Es wurde mit Hilfe von Heraklithplatten erstellt. Kann diese Bauweise gedämmt werden? Müssen wir befürchten, dass gesundheitsschädliche Stoffe beim Hausbau genutzt wurden? Können Sie uns sagen, wo wir noch weitere Informationen bekommen, wir wissen auch nicht, welche Lebensdauer ein Fertighaus dieser Art hat. Lohnt sich eine derartihe Investition?

Antwort: Ich würde von älteren Fertighäusern die Finger lassen.
10. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Gabionen an Hauswand

Frage: Gabionenmauer vor Hausaußenwand Habe ein Fertighaus in Holzständerbauweise. Nun muß ich aus Gründen einer Grenzbebaung auf der Hausseite wo die Grenze verläuft in Abstimmung mit dem Nachbarn eine Gabionenmauer (wir haben uns dafür entschieden) erstellen. Diese Mauer ersteckt sich von 50cm bis 150cm Höhe am Haus vorbei. Momentan haben wir einen Abstand von 10cm zwischen Gabionemmauer und Hausaussenwand geplant. Nun meine Frage reichen diese 10cm Abstand zur Hauswand, ohne das man hier Feuchtigkeitsprobleme (eventuell durch zu geringe Luftzirkulation) erwarten müßte ??? Bei dieser Hauswand handelt es sich um die Wetterseite.

Antwort: Hier erwarte ich nicht nur Feuchtigkeitsprobleme.
10. Jan 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

More Pages:
Previous    1 2 3 4 5    Next
 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010