Warum ein guter Architekt wichtig ist

Egal, um was für ein Bauvorhaben es sich auch handelt – ohne einen fähigen Architekten wird die Realisation kaum zu schaffen sein. Zudem ist der Aufgabenbereich eines Architekten wesentlich umfangreicher, als man vielleicht annehmen möchte. Er hilft, das Bauprojekt voranzutreiben, indem er dem jeweiligen Bauherrn in vielerlei Beziehung unter die Arme greift, ihm bei Einsparungen hilft und nicht zuletzt auch mal seine Kontakte zum Vorteil des Projektes nutzt. Die Wahl des Architekten ist aus diesem Grund überaus wichtig.

Die Leistungen eines Architekten

Der Architekt begleitet den Bauherren und sein Projekt von Beginn an. Unter anderem plant er das betreffende Gebäude mit dem jeweiligen Auftraggeber und manchmal auch ganz nach eigenem Gutdünken. In seinen Aufgabenbereich kann aber auch die Sanierung eines Altbaus fallen – dann plant er zum Beispiel den Dachgeschossausbau, die Grundsanierung des Kellers oder den Wohnzimmeranbau. Um es kurz und knapp auf den Punkt zu bringen: Der Leistungskatalog eines Architekten ist vergleichsweise umfangreich und während der Bauphase übernimmt er nicht selten eine überwachende, koordinierende Tätigkeit. Wer einen Architekten engagiert, sollte also darauf achten, welche Qualifikation/Reputation der gewünschte Bauplaner mit sich bringt und welche seiner Dienstleistungen man im Einzelnen eigentlich in Anspruch nehmen möchte. Mit dem Architektenscout Berlin findet man in der Hauptstadt garantiert den richtigen Architekten, der schon bei der Ideenentwicklung sein Know-how unter Beweis stellen kann. Er kennt die Baugrundstücke in der Region, weiß, worauf man achten sollte und verfügt bestenfalls auch über Verbindungen, die vor und während der Bauphase von Vorteil sein können. Er schreibt zudem Aufträge aus, bewertet günstige Angebote und hilft bei der Auftragsvergabe der jeweiligen Bauleistung. Eine zentrale Rolle spielt der Architekt für alle privaten Bauherren zudem als Treuhänder:

Der Architekt als Treuhänder

Die Planung des Bauvorhabens ist selbstverständlich die Hauptaufgabe eines Architekten. Hierbei richtet er sich selbstverständlich immer nach den Vorstellungen und Wünschen des Bauherrn. Als Treuhänder und Berater fungiert er während der gesamten Bauphase als treibende Kraft. So unterbreitet er den Bauherren beispielsweise Vorschläge, achtet auf die ordentliche Ausführung von Arbeiten, macht Verbesserungsvorschläge und stößt hilfreiche Diskussionen an. Dank seiner Ausbildung und Erfahrung ist der Architekt meist ein sehr kompetenter Rat- und Ideengeber. Bei der Realisation jeder Baumaßnahme ist er unabhängiger Sachwalter und eigenständiger Planer in einem. Bei der Vergabe der einzelnen Aufträge kann er gerade den unerfahreneren Bauherren eine große Hilfe sein. Damit also der Bau eines Hauses möglichst problemlos und frei von Mängeln über die Bühne gebracht werden kann, ist ein Architekt unabdingbar.

19. Aug 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010