Kuff-Verband

Frage: Die DIN 1053 verlangt unter 8.5.2 "Es muß im Verband gemauert werden (Kuff oder Schwalbenschwanz)." Grundsätzlich auch ganz logisch.
Den Schwalbenschwanzverband fand ich bei 'Lueger', aber wie sieht Kuffverband aus?
Danke schonmal vorab.

 

Antwort: Ich bin auch kein Maurer und höre diesen Begriff heute zum ersten Mal.

 

Besser als ich es Ihnen auch nach meinen Nachforschungen erklären könnte, finden Sie es wohl unter diesem Link erklärt.

24. Oct 2008  Comments [2] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 
J.Gebhardt
Thursday, 30 October 2008 00:39
Die Seite hatte ich auch schon mal besucht, bin aber noch nicht so recht schlau geworden. Trotzallem vielen Dank,
J.Gebhardt
J.Gebhardt
Wednesday, 12 November 2008 12:37
Jetzt ist es klar! Beim Kuffverband laufen die Lagerfugen parallel zur Scheitellinie. Der Grat ist wechselseitig mit 1/4 Stein zu überdecken.
Grüße aus L.
J.Gebhardt

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010