Duebel fuer Gipskarton- oder Rabitzwand

Frage: ich möchte in unserem Bad einen Wickeltisch zum Ausklappen (IKEA - 8kg schwer / Maße: Breite 74cm, Tiefe 78cm,Höhe 78cm / max. Last 25kg)anbringen und habe nun festgestellt, dass es sich bei der Wand um eine hohle Wand mit ca. 7cm Tiefe handelt. Konnte beim Abklopfen nicht feststellen, ob sich Holzstreben dahinter befinden. Mein Vater vermutet, dass es sich evtl. um eine Rabitzwand handelt?!
Nun meine Frage - welche Dübel und Schrauben muss ich verwenden, um den Wickeltisch anzubringen, so dass er mir nicht irgendwann samt Baby (vielleicht sogar mit Wand?) entgegenkommt?!
Wäre sehr dankbar über eine Antwort, da wir in unserer kleinen Wohnung keine wirkliche Alternative für einen Wickelplatz haben!!!!

 

Antwort: Eine Rabitzwand aus einem Stahlstangengerippe mit darübergespanntem Streckmetall dürfte es wohl nur sein, wenn das Haus schon einige Jahre auf dem Buckel hat. So etwas wird schon lange nicht mehr gebaut. Ich würde eher auf eine Trockenbauwand (Gipskarton) tippen.

 

Für Wände mit Gipskarton- oder auch Spanplattenbeplankung gibt es spezielle Dübel.

 

Für Ihren Zweck würde ich Hohlraum-Metalldübel nehmen. Sie bohren das Loch ohne Schlag, damit die Fliesen nicht reißen und der Gips nicht unnötig wegbröckelt. Dann stecken Sie den Hohlraumdübel hindurch. Beim Eindrehen der Schraube spreizt sich der Dübel hinter dem Putz bzw. der Gipskartonplatte. Dadurch wird der Anpressradius und somit die Tragfähigkeit erhöht.

 

Dies funktioniert bei Platten, müsste aber genauso bei einer Rabitzwand mit Streckmetall gehen. Sollte es sich um eine Rabitzwand mit Schilfmatten handeln wohl auch, aber schlechter.

 

Falls Sie Bedenken haben, dübeln Sie den Schrank lieber öfters an. Dadurch verringert sich die Last pro Dübel.

 

Wir haben übrigens auch so einen Wickeltisch. Ich hatte damals zwar eigentlich keine Bedenken, habe aber nach dem Anbringen des Schrankes trotzdem erstmal getestet ob es hält, indem ich eine Personenwaage auf den Wickeltisch gestellt und gedrückt habe, bis Sie die max. Last von 25kg angezeigt hat. Wenn der Schrank dann nicht runterkommt, hält er auch das Baby aus.

 

Wenn Sie hier klicken, können Sie sich die angesprochenen Hohlraum-Metalldübel mal im fischer-Produktonlinekatalog anschauen.

 

Die Internetseiten von fischer und anderen Herstellern von Befestigungssystemen finden Sie unter Links.

29. May 2008  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  |  | 

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010