Die verschiedenen Arten von Kappsaegen

Werkzeuge werden jedes Jahr verbessert und mit den neusten technischen Errungenschaften aktualisiert. So gibt es mittlerweile nicht mehr nur die eine Kappsäge, sondern viele verschiedene Arten, die alle ihre eigenen Vorteile besitzen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Funktionen, Charakteristiken sowie besondere Ausstattungsmerkmale.







https://www.pexels.com/photo/blade-board-build-carpentry-414904/

 

1. Die Kapp- bzw. Gehrungssäge

Dies ist das Grundmodell einer Kappsäge, welches am häufigsten zum Einsatz kommt. Diese Säge eignet sich besonders gut für senkrechte Zuschnitte. Zudem lässt sich der Sägetisch von +45° bis -45° drehen. Auch das Sägeblatt lässt sich von 0° bis hin zu 45° einstellen, um diverse Winkelschnitte durchzuführen.

 

Nach Einschalten des Gerätes muss lediglich der Sägekopf mit dem Sägeblatt heruntergeklappt werden und der Schnitt wird an Ihrer gewünschten Stelle durchgeführt. Besondere Vorteile bei diesem Werkzeug ist etwa das einfache Handling sowie eine überzeugende Sägeperformance.

 

2. Die Metall Kappsäge

Grundsätzlich sind Kappsägen dafür gemacht, um Holz zu schneiden. Es gibt jedoch auch spezielle Modelle für die Durchtrennung von jeglichen Metallen. Der Aufbau der Kappsäge bleibt dabei gleich, jedoch verfügt die Metall Kappsäge über einen deutlich stärkeren Motor, sodass es bei dem Durchtrennen des härten Materials zu keinen Problemen kommt.

 

Auch bei der Metall Kappsäge gibt es noch einzelne Unterschiede. Es gibt Modelle, welche über ein Sägeblatt für Metall verfügen und Modelle, die zum Zuschneiden eine Trennscheibe verwenden. Gerade das Modell mit einer Trennscheibe besitzt eine große Ähnlichkeit zu einer Flex bzw. einem Trennschleifer. Jedoch lassen sich die Schnitte mit einer Kappsäge deutlich genauer durchführen, dank der festen Führung des Sägekopfes.

 

3. Eine Kappsäge mit Akku

Häufig sind Kappsägen auch im Einsatz bei einer Montage und oftmals findet sich dort nicht immer ein Anschluss zum Stromnetz vor. Dafür steht Ihnen dieses Gerät auch ohne vorhandenes Stromnetz und somit vollständig ohne Kabel zur Verfügung. Dabei ist die Funktionalität, Ausstattung sowie Performance genau dieselbe, wie bei herkömmlichen Kappsägen.

 

Ein Akku mit 18 Volt hält für etwa 5 Stunden Betrieb und reicht somit in den meisten Fällen aus, um alle Arbeiten zu schaffen. Mit einem Schnelllader lässt sich das Gerät innerhalb einer Stunde wieder vollständig aufladen, sodass das Gerät wieder schnell einsatzbereit ist. Es gibt somit zahlreiche Situationen, in denen eine solche Kappsäge mit Akkubetrieb sehr sinnvoll ist.

 

4. Eine Kappsäge mit Zugfunktion

Hierbei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der herkömmlichen Kappsäge. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um eine klassische Kappsäge mit einer zusätzlichen Zugfunktion. Damit ist es nun möglich, den Sägekopf nach hinten und vorne zu bewegen, da dieser auf einem Führungssystem lagert. Dies bietet den großen Vorteil, dass auch breite Werkstücke so bearbeitet werden können. Somit lässt sich auch Parkett oder Laminat problemlos absägen, was mit einer normalen Kappsäge nur schwer möglich ist.

 

Allgemein lasen sich die Vorteile dieser Kappsäge darin zusammenfassen, dass eine höhere Leistung vorherrscht, ein Zug für breite Werkstücke vorhanden ist sowie eine realisierbare Doppelgehrung. Zwar ist dieses Gerät etwas teurer als das Grundmodell, jedoch kann die Investition sehr sinnvoll sein, wenn Sie von den zusätzlichen Funktionen profitieren können.

 

 

5. Tisch-Gehrungs- und Kappsägen

Gerade im professionellen Bereich ist es wichtig, eine hohe Standsicherheit zu besitzen. Dies bietet diese Kappsäge, da der Sägetisch direkt mit der Säge verbunden ist. So lässt sich dieses Modell optimal als Tischkreissäge verwenden. Somit bietet das Modell generell eine hohe Sägeleistung sowie Standsicherheit und eine schnelle Verwandlung in eine Tischkreissäge. Bedenken Sie jedoch, dass häufig keine Zugfunktion gegeben ist.

 

Abschließend lässt sich nur sagen, dass Sie sich im Vorhinein Gedanken machen müssen, welche Arbeiten Sie mit Ihrer Kappsäge durchführen möchten. So können Sie sich genau das Modell aussuchen, welches Ihren Anforderungen gerecht wird. Generell können Sie mehr Infos im Kappsäge Test erhalten und so herausfinden, welches Modell das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und die optimale Kappsäge für Sie finden.

23. Feb 2019  Comments [5] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 
Teresa
Sunday, April 14, 2019 7:44 AM
Undeniably believe that which you stated. Your favorite reason appeared to
be on the net the easiest thing to be aware of. I say to you, I certainly get annoyed while people think about worries that they plainly
do not know about. You managed to hit the nail upon the top and also
defined out the whole thing without having side effect , people can take a signal.

Will likely be back to get more. Thanks
drugstore online
Sunday, August 11, 2019 6:34 PM
You actually make it seem so easy with your presentation but I find this matter to be actually something which I think I would never understand.
It seems too complex and very broad for me. I am looking forward for your next
post, I'll try to get the hang of it!
viagra without a doctor prescription walmart
Saturday, August 24, 2019 11:01 AM
I do not even know how I ended up here, but I thought this post was great.
I do not know who you are but definitely you are going to a famous blogger
if you are not already ;) Cheers!
Grice
Thursday, October 10, 2019 3:01 AM
I'm amazed, I have to admit. Seldom do I encounter a blog that's equally educative and
amusing, and let me tell you, you have hit the nail on the head.
The problem is something that not enough people are speaking intelligently about.
I am very happy that I found this in my search for something
relating to this.
Buy Diflazon online
Wednesday, October 30, 2019 8:33 PM
It is appropriate time to make some plans for the future and it is time
to be happy. I have read this post and if I could I want
to suggest you few interesting things or tips. Perhaps you can write next articles referring
to this article. I wish to read more things about it!

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010