Spritzschutz Holz

Frage: wir haben eine Terrassenüberdachung machen lassen (Holz) und der Erbauer hat die Pfosten 25 cm über dem Untergrund (Gras) erst anfangen lassen und behauptet dass diese 25 cm Vorschrift für den Spritzschutz sein. Dies erscheint mir etwas Hoch. Ist dieser Abstand richtig?

Antwort: Das ist schon in Ordnung so.

 

Normalerweise wird als Höhe für den Spritzschutz sogar 30cm angegeben.

 

Bei einem Grasuntergrund wird das Wasser natürlich nicht so hoch spritzen wie bei einem festen. Dennoch können Sie mit den 25cm doch bestimmt leben. Sie haben damit eine höhere Dauerhaftigkeit der Holzkonstruktion als mit einem geringeren Abstand, und so schlimm wird es doch wohl auch nicht aussehen.

30. Aug 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010