Ueberdachung fuer Holz

Frage: folgende Fragen habe ich auf den Herzen und werde im Internet nicht richtig schlau.
Und zwar haben wir in NDS an unserm haus nach hinten ein Unterstand für Holz und andere Gegenstände gebaut. Die maße sind 2,40m brei, 2,40m hoch und 9m lang. Nicht im Boden verankert sondern an der wand befestigt. Die eine Wand ist unsere eigene Hauswand und die andere Wand gehört unsere Nachbarin die dort ihre garage hat.
Meine Frage ist jetzt brauche ich eine Baugenehmigung dafür oder nicht??? HAbe ich jetzt Grundstücksbebauung gemacht??? Ich stelle die letzte frage deswegen da die garage auch direkt an unser grundstück steht.
Bitte um schnelle antwort.

 

Antwort: Schnelle Antworten sind zur Zeit leider absolut nicht drin. Ich habe viel zu tun und beantworte die Fragen in meiner nicht gerade üppigen Freizeit.

 

Zunächst mal hoffe ich, dass Ihre Nachbarin auch damit einverstanden ist, dass Sie Ihre Überdachung an ihrer Garagenwand befestigt haben.

 

Aber auch dann hätten Sie diese Überdachung nicht ohne Genehmigung bauen dürfen.

 

Die letzte Frage verstehe ich leider nicht.

30. Oct 2009  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010