Baustoffe fuer energieeffiziente Sanierung online kaufen

Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Bau eines Niedrigenergiehauses oder aber für eine energetische Sanierung ihrer alten Immobilie. Grund dafür sind vor allem die immer weiter steigenden Kosten für die Energieversorgung. Auch für die Zukunft sehen die Prognosen für die Strompreisentwicklung nicht rosig aus, denn Experten rechnen schon jetzt fest mit weiteren Preisanstiegen. Tatsächlich kann man durch eine effiziente Dämmung sowie eine clevere Haustechnik langfristig kräftig sparen. Die Baustoffe für eine solche Sanierung müssen dabei gar nicht unbedingt teuer sein – im Internet sind sie nämlich oftmals zu wesentlich günstigeren Preisen zu haben als im örtlichen Baumarkt!

Gewünschte Produkte bei Benz24 erwerben

Wer sich für eine energetische Sanierung seines Eigenheims interessiert, der findet unter http://www.benz-baustoffe24.de die passenden Baustoffe für diese. Bei Benz24 können Sie Produkte zur Nutzung von Regenwasser, für den Dachausbau sowie für die Dämmung erwerben. Zudem sind im Onlineshop Dachfenster sowie ihr Zubehör erhältlich. Die Preise für all jene Produkte liegen dabei teils weit unter den marktüblichen Preisen, welche auch in den Baumärkten gelten. Grund für die niedrigeren Preise ist unter anderem die enge und langfristige Zusammenarbeit mit Lieferanten, welche das gute Preis-Leistungs-Verhältnis reguliert. Auch kann in einem Internetshop natürlich auf teure Ausstellungsflächen, die sogenannten Showrooms, sowie auf riesige Lager verzichtet werden. Zudem ist der Verwaltungsaufwand für das Betreiben eines Onlineshops wesentlich geringer. Der Händler gibt die daraus resultierenden Kostenersparnisse über günstigere Preise direkt an den Kunden weiter. Jener kann sich außerdem darüber freuen, dass er sich nicht erst auf den Weg in den Baumarkt machen muss, um die gewünschten Produkte kaufen zu können. Dieser Vorteil zahlt sich insbesondere für diejenigen aus, die keinen Baumarkt in ihrer unmittelbaren Nähe haben.

Beliebte Maßnahmen für die energieeffiziente Sanierung

Wenn es um die energieeffiziente Sanierung von Wohnräumen geht, werden Anlagen für die Aufbereitung von Regenwasser immer beliebter. Jenes Wasser kann in den Wasserkreislauf der Wohngebäude eingebracht und dort zur Spülung der Toilette oder sogar als Trinkwasser genutzt werden. Ebenfalls bewässert werden können private und auch öffentliche Grün- oder Parkanlagen. Wer sich für eine solche Lösung entscheidet, tut damit auch gleichzeitig unserer Umwelt etwas Gutes, schließlich wird so weniger kostbares Trinkwasser verbraucht. Wer nicht nur Trinkwasser, sondern auch noch Strom sparen möchte, kann dies mithilfe von Photovoltaikanlagen tun. Den von diesen erzeugten Strom kann man selbst nutzen oder ihn in das Stromnetz einspeisen, wobei man bei beiden Varianten eine Vergütung erhält. Solarenergie kann jedoch auch im kleineren Stil sinnvoll genutzt werden, wie zum Beispiel in Form von Solar-Rollläden, die dank Solarenergie ganz ohne Stromanschluss auskommen.

10. Jun 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010