Moebel im Mediterranen Stil fuer das Eigenheim

Das Eigenheim nimmt langsam Form an und jetzt geht es daran sich für einen Einrichtungsstil und Möbel zu entscheiden. Bei so viel Auswahl in dem Bereich sieht man oft den Wald vor lauter Bäumen nicht und eine Entscheidung zu treffen fällt den Meisten nicht leicht. Um die Entscheidung etwas zu erleichtern, soll hier der beliebte mediterrane Einrichtungsstil mit seinen charakteristischen Farben, Materialien und wichtigen Elementen vorgestellt werden. Er zeichnet sich durch Helligkeit und Offenheit aus.

 

Materialien

Was verbinden Sie mit dem mediterranen Stil? Die am meisten verwendeten Materialien sind Holz, Marmor und Rattan. Marmor wird vor allem für Oberflächen und Böden verwendet, während Holz sich nicht nur für Böden und als Baumaterial, sondern auch für Möbel anbietet. In diesem Fall wird vor allem auf Oliven-, Pinien- und Walnussholz gesetzt. Rattan hingegen wird ausschließlich für Möbel verwendet. Das Palmengewächs ist bekannt für seine Vielseitigkeit und wird für alle möglichen Möbelarten genutzt. Es wird vom Garten bis zum Schlafzimmer, beispielsweise als Bett oder als klassischer Rattansessel von krines-home.de, eingesetzt.

 

Farben und Symbole

Farbtechnisch werden im mediterranen Stil vor allem helle, freundliche Farben verwendet. So sind Farben wie Weiß, Terrakotta, Orange, Rot, Braun, Blau und Grün die wichtigsten Farben für diesen Einrichtungsstil. Wichtige Elemente für die Farbgebung sind das Meer, die (Lavendel-)Felder, der Olivenbaum, sowie Erdtöne. Oft werden diese Farben und Symbole auch durch Bilder und Gemälde betont. Man merkt, dass hier der Mittelmeerraum den Ton angibt.

 

Wichtige Elemente

Die wichtigsten Elemente bei der Planung eines Hauses oder eine Wohnung im mediterranen Stil, sind helle, große Räume und die Offenheit der Räume. Oft wird auf Türen, beispielsweise vom Flur in die Küche oder von dort zum Wohnzimmer, verzichtet. Die runden, torähnlichen Durchgänge, oft auch mit Mosaiken verziert, sind typisch für die Bau- und Lebensweise am Mittelmeer. Oftmals sollen Bauweise, Architektur und Einrichtung der Häuser im mediterranen Raum die offene und freundliche Wesensart der Anwohner spiegeln. Neben der Offenheit sind große Fenster und viel Licht ein weiterer wichtiger Faktor. Dazu kommt eine große Terrasse, oft mit Terrakotta-Fliesen ausgelegt, und die dazugehörigen schmiedeeisernen Stühle und Tische, gerne in bunten Farben.

 

Es soll schlussendlich alles hell, luftig, leicht und freundlich wirken. Aber mit diesen Tipps, wird Ihr Zuhause genauso werden, wie Sie es sich wünschen.

21. Feb 2016  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010