Treppe tragend

Frage: gibt es Treppen die "tragend sind"? Interessiere mich für ein Altbau-Haus in Südosteuropa. Die massive, gewinkelte Treppe befindet sich direkt hinter dem Hauseingang und ist an allen vier Seiten mit Mauern, davon eine Außenmauer, umgeben. Ich empfinde die Treppe als hässlich und sie nimmt durch die Bauweise viel Platz und vor allem Licht. Ich würde diese gerne durch eine offene Treppe (Metallgerüst und Holzstufen)ersetzen. Nun sagte mir aber ein einheimischer Bekannter, die Treppe wäre angeblich tragend, man könne sie nicht abreißen. Gibt es wirklich tragende Treppen? Instinktiv würde ich "nein" sagen, allerdings ist das Haus zu Kommunismus-Zeiten in Eigenleistung gebaut worden (und es wurde bspw. nach dem Bau ein kleiner Keller untergraben). Sie würden mir mit der Beantwortung sehr weiterhelfen. Zu tun und umzubauen gäbe es jede Menge, nur diese Treppe müsste unbedingt raus...

Antwort: Was soll eine Treppe tragen, außer sich selbst und hoffentlich den, der sie begeht.
22. Jun 2008  Comments [2] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Aussentreppe zu separatem Eingang

Frage: Wir wohnen im einem Zweifamilienhaus und planen einen separaten Eingang im 1. Obergeschoss zu bauen. Unser Frage: ist eine Genehmigung notwendig, wenn man eine Außentreppe aus Eisen in die 1. Etage montiert?

Antwort: Da ich nicht weiß, in welchem Bundesland Sie leben, habe ich in allen Landesbauordnungen (LBOs) der Bundesländer nachgeschaut.
22. May 2008  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Auftritt bei Wendeltreppen

Frage: An welcher Stelle misst man bei Wendeltreppen den Auftritt (hier speziell Schachttreppe mit ¼-Wendelung? Oder beschäftigt sich die DIN 18065 damit gar nicht?

Antwort: Der Auftritt wird bei allen Treppen immer an der Lauflinie gemessen. Die Lauflinie ist eine imaginäre Linie, die sich normalerweise in der Mitte des Treppenlaufs befindet. Sie darf jedoch nicht mehr als 60cm von der Licht- oder Freiwange, also von der sich nicht an der angrenzenden Wand befindlichen Wange, entfernt sein.
10. Mar 2008  Comments [1] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Treppen ohne Gelaender

Frage: Wir bauen gerade ein altes Wohnhaus in Baden-Württemberg um und teilen es komplett neu auf. Es entstehen mehrere einzelne Maisonette-Wohnungen. Jetzt möchte ich die Innentreppen in den Maisonette-Wohnungen gerne sehr schlicht halten und am liebsten nur von der Wand auskragen lassen. Ist es zulässig, gar keinen Handlauf oder nur einen an der Wand und zum Raum hin gar kein Geländer und Handlauf anzubringen?

Antwort: Die von Ihnen angedachte Lösung kann sehr schön sein. Sie birgt allerdings auch eine größere Unfallgefahr in sich.
29. Feb 2008  Comments [2] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

More Pages:
Previous    1 2 3 4 5 6    Next
 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010