Was bedeutet gefast?

Frage: Was bedeutet gefast?

Antwort: Gefast bedeutet, dass eine Kante gebrochen wird. Ist beispielsweise ein Holz gehobelt und gefast, so bedeutet dies, dass nach dem Hobeln der Seitenflächen die Ecken ebenfalls, unter einem Winkel von 45º, gehobelt wurden. Die dadurch entstandene schräge Fläche nennt man Fase.

Nun noch eine Skizze zur Verdeutlichung:
30. Jul 2007  Comments [670] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Schattenfuge

Frage: Was ist eine Schattenfuge?

Antwort: Eine Schattenfuge ist eine Fuge zwischen der Oberfläche eines Bauteils und der Oberfläche des angrenzenden Bauteils. Dadurch entsteht eine optische Ablösung der Bauteile voneinander.
30. Jun 2007  Comments [2] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

Strecken einteilen

Frage: Ich möchte eine Strecke in gleich große Teile unterteilen. Daher habe ich die Strecke gemessen, durch die Anzahl der Teilstrecken geteilt, und diese Länge dann fortlaufend markiert. Das letzte Teilstück entsprach jedoch nie dem gewünschten Maß. Was habe ich falsch gemacht?

Antwort: Bei der Unterteilung von Strecken dürfen Sie nie die Teilstrecken einzeln anreißen, bzw. jeweils vom Endpunkt einer Teilstrecke zum Endpunkt der nächsten messen. Bei dieser Vorgehensweise addieren sich Ungenauigkeiten auf, so dass die Summe der einzelnen Teilstrecken nicht mehr der vorher gemessenen Gesamtstrecke entspricht.
13. May 2007  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:

Rechten Winkel ermitteln

Frage: Wie ermittelt man bei längeren Strecken einen rechten Winkel?

Antwort: Um auf längere Strecken einen rechten Winkel zu ermitteln, benutzt man eine sogenannte Verreihung. Diese beruht auf dem Satz des Pythagoras, nachdem Dreiecke mit einem Seitenverhältnis von 3 zu 4 zu 5 rechtwinklig sind.
01. May 2007  Comments [185] | Email | Nach oben
Kategorie:

More Pages:
Previous    1 2 3 4 5 6 7    Next
 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010