Carport vergroessern Niedersachsen

Frage: Hallo, wir wohnen in Niedersachsen und wollen unser Carport (5 x 6 m) verbreitern (5 x 9,5 m). Wir rücken damit nicht näher an eine Grenze sondern in unser Grundstück. Brauchen wir dafür einen Bauantrag? Das bereits stehende Carport wurde vor 14 Jahren mit Bauantrag genehmigt.

Antwort: Dazu steht in der Niedersächsischen Bauordnung (NBauO) folgendes:
21. May 2010  Comments [1] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

GRZ Ueberschreitung

Frage: wir beabsichtigen eine DHH zu bauen. Im Bebauungsplan ist GRZ = 0,4 angegeben. Der Bauplatz ist 285 m² groß. Die GRZ I (40%) liegt somit bei 114 m² und die GRZ II (60%) bei 171 m². Aufgrund der Planung ergibt sich für das Gebäude (mit innenliegender Garage), Terrasse und Balkon eine Grundfläche von 128 m². Für den Außenstellplatz, Garageneinfahrt und Zugangswege fallen laut Entwurfsplan insgesamt 32 m² an. Dies hat zur Folge, dass der GRZ I um 14 m² überschritten (ca. 45 statt 40%) aber die GRZ II um 11 m² unterschritten wird (ca. 56 statt 60%). Meine Fragen sind nun wie folgt: 1. Wird die im Haus befindliche Garage in der GRZ I oder GRZ II berechnet? 2. Müssen beide Einzel-Werte (GRZ I und GRZ II) eingehalten werden oder zählt nur die Gesamt-Grundflächenzahl (GRZ II)? 3. Wie stehen die Aussichten auf eine Baugenehmigung? Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Antwort: Die Garage innerhalb des Hauses zählt zur GRZ I. Diese dürfen sie um max. 50% mit den Anlagen der GRZ II überschreiten.
21. May 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Terrassenueberdachung 30-40m²

Frage: ICH MÖCHTE EINE ÜBERDACHTE TERRASSE BAUEN (~30-40m²) AUF WAS MUSS ICH ACHTEN ? (BAUGENEHMIGUNG)

Antwort: Bei dieser Größe werden Sie um eine Genehmigung nicht herumkommen.
09. May 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

Zwischenpodest Aussentreppe

Frage: Bitte um Info, ob eine Außentreppe ohne Zwischenpodest in Niedersachsen 22 Stufen haben darf! Gibt es einen Grenze zB 16 Stufen?

Antwort: Darüber finden Sie weder in der Niedersächsischen Bauordnung (NBauO) noch in deren Durchführungsverordnung (DvNBauO) etwas.
06. May 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Abstand Wintergarten

Frage: Hallo ich möchte ein Haus bauen, und habe jetzt das Problem das ich einen Wintergarten/erker am haus plane. Zwischen dem Wintergarten/Erker und der Grundstücksgrenze wären jetzt nur noch 2,5m!!! Wie groß muss der abstand sein? Der Erker steht 1,5m aus der Wand.

Antwort: Das Problem ist weniger die Abstandsfläche, sondern dass Sie sich anmaßen, das Haus selbst zu planen.
29. Apr 2010  Comments [1] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Balkonanbau BW

Frage: Wie möchten an unserem Wohnhaus einen Stahlbalkon mit Holzdielenbelag anbringen lassen. Eine Stahlbaufirma mit günstigen Konditionen hätte ich dazu. Wenn mit Geländerhöhe und Geländerteilung die LBO Baden-Württemberg eingehalten wird und die Statik von der Stahlbaufirma kommt, brauche ich dann einen Architekten? Ist der Balkon mit Ausladung 1,5 m haben und Breite 4,5 m ein untergeordnetes Bauteil? Zum Nachbarn (Doppelhaus) sind es nur 50 cm Abstand, muss bei einem untergeordneten Bauteil nun ein Bauantrag vom Architekt gestellt werden. Hoffentlich brauchen wir nicht auch noch einen Vermesser, es gibt hier keinen Bebauungsplan. Vielen Dank

Antwort: Nein, der Anbau eines Balkons ist kein untergeordnetes Bauteil.
29. Apr 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

Gartenhuette Hessen

Frage: Wir haben vor einigen Jahren ein Reihen aus gekauft inkl. Gartehütte (Hütte steht seit 20 Jahren). Nun kommt das Bauamt (Hessen) und fordert uns auf die Hütte abzureissen, da nicht genehmigt. B-Plan ist nicht vorhanden. Nach HBO ist das Nebengebäude genehmigungsfrei. Das Amt argumentiert, das a) die faktische Baugrenze ist überschritten b) negativ Vorbildwirkung hat und c) die Baugrenzen überschritten sei. Zu a) In der Nachbarschaft sind Gartenhütten vorhanden und geduldet. Zu b) siehe a und c) Würde ich die Hütte auf die Grenze setzen, sollte die Überschreitung geduldet werden, da dann Grenzbebauung nach HBO. Mit welchen Argumenten könnte ich das Amt noch überzeugen?

Antwort: Mit der HBO und Hessischen Baurechtsämtern habe ich auch schon zwiespältige Erfahrungen machen müssen.
29. Apr 2010  Comments [1] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Balkon mit Treppe

Frage: Ich besitze eine Erdgeschosswohnung. Zur bestehenden Terrasse möchte ich entweder eine Spindeltreppe (1,75m hoch) oder einen Balkon mit Treppe bauen. Ist für beide Varianten eine Baugenehmigung erforderlich? Ich wohne in Rheinland-Pfalz. Das Haus steht auf der Grundstücksgrenze (Doppelhaus).

Antwort: Für den Anbau eines Balkons werden Sie eine Genehmigung brauchen.
18. Apr 2010  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  | 

More Pages:
Previous    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14    Next
 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010