Grundstueck zur Strasse abgrenzen

Frage: die Gemeinde möchte an die bestehende Erschließungsstraße mit einer Breite von 2,71 m ein weiteres Baugebiet mit 16 Wohnhäusern anschließen. Das Chaos ist somit vorprogrammiert. Wie kann ich meine Grundstückseite an der vorhandenen Straße (2,71 m) schützen, damit mein Bereich nicht als Ausweichmöglichkeit genützt wird?

Antwort: Durch eine Hecke, einen Zaun, Poller, Gabionen, Natursteine…. Ganz wie es Ihnen beliebt. Aber marschieren Sie vorher nochmal auf Ihr Baurechtsamt und lesen im Textteil Ihres Bebauungsplans nach, was dort erlaubt ist.
13. May 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Fenster Abstand Berlin

Frage: Hallo vielen Dank für Ihr tolles Forum und die Möglichkeit eine Frage zu stellen. Fenstergröße und Nachbar: Wir haben ein Haus in Berlin erworben und haben hier alle alten Doppelkastenfenster ausgetauscht. Im Zuge dieser Arbeiten haben wir zum Garten (Terasse) hin die Fenster vergrößert. Ebenfalls vergrößert haben wir ein ehemals normales Fenster zum linken Nachbar hin, indem wir es nach oben und unten geöffnet haben, d.h. es ist jetzt bodentief. Dieses Fenster zeigt seitlich zum Nachbargrundstück und hat einen Abstand von 3,5m zum Zaun/Grundstückgrenze. Der Nachbar meinte jetzt wir hätten jetzt einen unzulässigen Blick auf seinen Garten und sowas wäre doch nicht genehmigungsfähig. Ist dies so? In der Bauordnung von Berlin habe ich nur gefunden das Fensteröffnungen etc. nicht genehmigungspflichtig sind. Stimmt das? Danke für Ihre Hilfe!

Antwort: Die Tiefe der Abstandsflächen beträgt in Berlin min. 3m. Die halten Sie ein. Fenster und ihre Öffnungen sind in Berlin verfahrensfrei, da haben Sie recht. Siehe Bauordnung für Berlin (BauO Bln) unter:
13. May 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  |  | 

Wintergarten-Angebote

Hier erhalten Sie kostenlose Angebote für Ihren Wintergarten:
12. May 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  |  |  | 

Abstand Loggia

Frage: Hallo, wir haben uns vor kurzem eine eigentumswohnung gekauft an der eine loggia zum bau vorgesehen war/d.h die betonplatte läuft ca 1.10 m raus und wurde mit bitumen behandelt,allerdings kam es früher nicht zum bau und es wurde einfach das dach darüber weiter gebildet.Der abstand zum nachbarn beträgt ab balkonkannte ca.2.50m ...der Nachbar allerdings weigert sich dem zuzustimmen weil ich dann volle einsicht in seine garten hätte.An dieser stelle wo die Loggia vorgesehen war ist ein Fenster.Ich wollte nun einen antrag stellen für eine baugenehmigung die schon 1994 vorlag allerdings nun an gültigkeit verloren hat.Ich wollte das Fenster durch eine tür ersetzten und den balkon in seiner jetzigen größe ausbauen ca 1,10 X 2,00 m.Nun wollte ich wissen wie meine Chancen auf das durchsetzen der Loggia sind.

Antwort: Da würde ich mir keine Sorgen machen.
23. Feb 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

Geraetehaus als Hasenstall

Frage: Hallo, wollten gerne ein Holz Gerätehaus (Fläche 2,5 x 2,5, Höhe ca 2,20m im Garten aufbauen und als Hasenstall umfunktionieren. Dachten an Weka Holzgerätehaus Optima C, Obi. Frage, muss eine Genehmigung beantragt werden? Welcher Abstand zur Grenze muss beachtet werden? Haben etwas schwierige Nachbarn. Danke für eine kurze Info, Verweis auf Paragraph wäre auch super.

Antwort: Ich weiß nicht, wo Sie wohnen. Daher beantworte ich Ihre Frage auf Basis der Vorschriften in BW. Falls Sie woanders wohnen, vergleichen Sie bitte die zitierten Paragrafen mit den entsprechenden Ihres Bundeslandes.
20. Feb 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Terrassenueberdachung NRW

Frage: Am Haus meiner Mutter in Oberhausen NRW soll eine an der Längsseite offene, überdachte Terrasse an ein bestehendes Wohngebäude angebaut werden. Länge ca. 10 m, Breite ca. 4 m. Ist dieses Vorhaben genehmigungsfrei? Bzw. welche Vorschriften sind in NRW einzuhalten. Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung.

Antwort: Die Bauvorschriften, ob nun die der Landesbauordnung (BauO NRW), der Verwaltungsvorschrift zur Landesbauordnung (VVBauO) oder des Bebauungsplans sind immer einzuhalten, egal ob das Vorhaben genehmigungsfrei ist oder nicht.
19. Feb 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

Gartenland im Aussenbereich Nordwest Mecklenburg

Frage: glücklicherweise bin ich auf Ihre Seite gestoßen, seit 1 Woche zerbrechen meine Mutti und ich unsere Köpfe. Ausgangssituation – meine Mutti ist schwer erkrankt , um ihr möglichst viel gesunde Umgebung zu schaffen, suchten wir beide nach einem Gartengrundstück. Meine Mutti besitzt einen alten amerikanischen Airstream Wohnwagen, ca. 6m lang, 3,50 hoch mit Nr.Schild und einen Bauwagen, beide stehen auf einem sonnenlosem Campingplatz. Das Ziel - sonniger Garten, Ruhe, minimaler Gartenbetrieb ( Salat, Kräuter ) , viell. 2 Gänse ;-), wohnen im Wohnwagen, gekocht wird im Bauwagen, ebenfalls lagern dort die Gartenstühlen und Gartenutensillien. Hauptwohnsitz bleibt weiterhin Hamburg. Aktuell – da die Finanzen nur einen BSV über 25.000 bringen, haben wir über staatliche Boden-Angebote was gefunden – ein Grundstück im Außenbereich, lt. Kataster ( Anfrage des saatl. Verkäufers ) bestehend aus einer Holzungs-und einer Gebäudefläche. Kein Baugrundstück, das ist bereist dann zu teuer. Es besteht eine Teilversiegelung, die ungenutzt ist- so wie wir das gesehen haben – ehemalige Betonböden der DDR-Gewächshäuser , 2 Stück rechteckig, 3 rund, mit dickem Moos bewachsen. Der Boden ist lt. Nachbarin so sandig, das sie Gewächshäuser bewirtschaftet. Auch das Wild ( Rehe ) erntet frei wachsende Gartengaben regelmäßig mit ab. Links und rechts sind Wohnhäuser mit Hof und Garten, dahinter Ackerflächen. Der Termin um ein Gebot abzugeben ist bereits 23.02.2012, ich habe im Bauamt Greven angerufen- eine „richtige“ Beantwortung was man draufstellen darf und was nicht, kann nur schriftlich und innerhalb 2 Monaten erfolgen ;-( . Deswegen bin ich sehr dankbar, angesichts der gesundheitlicher, zeitlicher, und finanzieller Situation Ihnen meine Frage stellen zu dürfen: da man offensichtlich kein Whg-Wagen auch mit Nr. Schild auf Dauer abstellen darf, wäre es eine Idee vielleicht diesen in einer Zeltgarage ( weil kein Fundament ) unterbringen? Darf man auch kein größeres Gewächshaus – li und re Beete, Wohnwagen in der Mitte, aufstellen ? Das wäre richtig ideal! Darf man auch kein Zaun aufstellen? Darf meine Mutter mir ein Teil verpachten, und dann könnte ich ein den Bauwagen als meine „Niederlassung“ nennen?

Antwort: Eine wirklich befriedigende Antwort kann ich Ihnen da leider auch nicht geben.
19. Feb 2012  Comments [190] | Email | Nach oben
Kategorie:  | 

Vorbau in Abstandsflaeche

Frage: wir haben ein Reiheneckhaus gekauft und wollen vor den Eingang eine Art Vorraum/Abstellraum in Holzständerbauweise, genutzt für Staubsauger evtl. Jacken, Kinderwagen etc. errichten. Von diesem Vorraum/Abstellraum geht dann nochmals eine gesonderte Türe ins Haus. Quasi wird die jetzige Hauswand eine Innenwand des Abstellraumes. Dieser Raum hat weder Heizung noch eine Feuerstelle o.ä. Da der Vorraum innerhalb der Abstandsflächen entstehen würde, müsste die Nachbarin eine Baulast übernehmen - will sie aber nicht. Jetzt meine Frage: Kann so ein - ich nenne ihn mal Vorraum - als "Abstellraum" deklariert werden, wenn er unter 20 Kubikmeter ist, um so die Abstandsfläche unterschreiten zu dürfen? Falls nicht, gibt es einen Kniff mit dem man das erreichen kann?

Antwort: Leider haben Sie nicht geschrieben wo Sie wohnen. Daher beantworte ich Ihre Frage mal auf Basis der Vorschriften bei uns in BW. Falls Sie aus einem anderen Bundesland kommen vergleichen Sie bitte die entsprechenden Paragrafen mit denen Ihrer Landesbauordnung.
17. Jan 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  |  | 

More Pages:
Previous    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10    Next
 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010