Aquarium auf Heizestrich

Frage: ich möchte mir ein Aquarium mit den Maßen:
1,80 x 0,70 x 0,70 bestellen.
Mein Haus ist 13 Jahre alt und ich habe Fließestrich mit Fußbodenheizung eingebaut.
Das Aquarium soll im Wohnzimmer an der tragendenden 24er Zwischenwand stehen.
Die 24er Tragwand im Keller ist natürlich auch unter dieser Wand.
Als Unterlage möchte ich mir ein Podest aus übereinanderliegenden Regalbrettern in einer Größe von ca. 2,00m x o,80m x 0,25m bauen.
Trägt der Estrich dieses Gewicht, oder welche Größe des Aquariums würden Sie mir empfehlen?

Antwort: Das betrifft nicht nur den Estrich, sondern auch die Betondecke.

 

Sie können davon ausgehen, dass beide für eine Verkehrslast von 1,5-2kN/m² ausgelegt sind. Das entspricht 150-200kg/m². Sie haben bei Ihrem Aquarium eine Grundfläche von 1,80m*0,70 m=1,26m², dürften somit eine Last von 1,26*200kg=252kg aufbringen.

 

Wenn ich mal, als fischzuchtmäßiger Laie, davon ausgehe, dass Sie Ihr Aquarium 50cm hoch mit Wasser füllen, dann heißt das nur durch das Wasser, ohne Aquarium selbst und sonstige Zutaten, das Gewicht beträgt 1,80*0,70*0,50=0,63t=630kg. Nicht unbedeutend mehr, oder?

 

Es handelt sich zwar nicht über eine vollflächige Last über die gesamte Deckenfläche und das Deckenauflager befindet sich direkt daneben. Ich würde mir aber doch von einem Statiker bestätigen lassen, dass die Decke das aushält.

 

Beim Estrich habe ich noch mehr Bedenken, gerade aufgrund der darin verlegten Heizungsleitungen. Wenn nur der Estrich und Fußbodenbelag reißt ist das äußerst unschön, wenn die Fußbodenheizungsleitungen in Mitleidenschaft gezogen werden, haben Sie ein größeres Problem.

 

Ich möchte Ihnen Ihr Hobby und Vorhaben nicht madig machen, in vielen Fällen ist das gleiche ja auch gut gegangen, würde aber schon dafür plädieren, dass Sie einen Statiker zu Rate ziehen. Der kann Ihnen dann, falls Ihr geplantes Aquarium zu schwer sein sollte, auch sagen, welche Größe geht und welche nicht.

20. Feb 2012  Comments [0] | Email | Nach oben
Kategorie:  |  |  | 

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Bitte benützen Sie eine gültige Emailadresse. Ihre Adresse ist nicht sichtbar für die Öffentlichkeit.

Name
E-mail
(will show your gravatar icon)
Home page

Comment (Some html is allowed: )  

Enter the code shown (prevents robots):

 

Home | Kontakt | RSS | Disclaimer | Impressum
© Frag den Architekt 2010